Achtsam zum Wunschkind

Allgemeine Geschäftsbedingungen

(Stand 01/ 2018)

1. Vertragsgegenstand
Ich biete unterschiedliche Themen als Gruppenangebot sowie Beratungsleistungen gegen Zahlung eines Honorars an. Der vereinbarte Leistungsumfang, Termin und Ort richtet sich nach der jeweiligen Ausschreibung in der Regel ist der Ort mein Büro, Gleiwitzer Str.6, 31275 Lehrte-Arpke.

1.1. Beratungen

Für Patienten des Kinderwunschzentrums Langenhagen biete ich ein kostenloses Erstgespräch (60 min.) an wenn die Ratsuchenenden einen Nachweis des Kinderwunschzentrums erbringen, dass sie dort in Behandlung sind. In der Regel handelt es sich bei diesem Nachweis um einen meiner Flyer mit der Unterschrift eines dort beschäftigten Arztes- Abweichungen sind nach Absprache im Einzelfall möglich. Für jedes weitere Gespräch zahlen Ratsuchende als Privatleistung einen Stundensatz von € 90,00 der nach spätestens 3 Monaten in Rechnung gestellt wird. Ratsuchende die unentschuldigt einen Beratungstermin verfallen lassen, kann ich einen Ausfall in Höhe von € 45,00 (= 50%)in Rechnung stellen. Entschuldigte Versäumnisse sind kostenfrei bis 2 Stunden vor dem Termin. Patienten der medizinischen Hochschule Hannover erhalten ein unverbindliches und kostenloses Kennenlerngespräch (30 Minuten) das der Klärung der Situation und des Beratungsbedarfes dient und keine Beratung im engeren Sinne darstellt. Ratsuchenende können (müssen aber nicht) dies kombinieren mit einem unmittelbar anschliessenden Beratungsgespräch.

1.2. Gruppen

Ich biete Achtsamkeitsgruppen für Frauen als unterstützte und fachlich geleitete Gruppen an für Frauen mit Kinderwunsch.

Die Teilnehmergebühr beträgt € 60,00 p.P. Es ist möglich, ein sog. Kombipaket zu erwerben zum Preis von € 99,00- dies enthält zusätzlich zur Achtsamkeitsgruppe ein Beratungsgespräch bei mir (60 Minuten). Der Wertgutschein für meine Beratung ist ab Ausstellungsdatum 365 Tage gültig. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist auf maximal 12 Personen pro Termin, ist eine Anmeldung bis spätestens 5 Tage vor der Veranstaltung erforderlich. Die Mindestteilnehmerzahl ist 6 Personen. Eine Woche vor dem Termin erhalten sie von mir eine endgültige Bestätigung zur Durchführung des nachmittags und die Daten zur Überweisung. Sollte die maximale Teilnehmerzahl bereits erreicht sein, gibt es eine Warteliste.

Ab September 2018 biete ich darüber hinaus den Intensivtag (4 Stunden) "Leichter zum Wunschkind" als Gruppe für Kinderwunschpaare mit fachlichem Coaching und Anteilen zur Selbstreflexion. Das Ziel ist die Stress- oder/und Gewichtsreduktion. Die Kosten liegen bei € 60,00 p.P. für Selbstzahler. Patienten der Kinderwunschklinik Langenhagen erhalten mit entsprechendem Nachweis einmalig die Teilnahme pro Paar kostenlos. Patienten der Medizinischen Hochschule Hannover erhalten bei entsprechendem Nachweis und Buchung des Intensivtages mit 2 Personen einen Gutschein für ein Einzelcoaching (60 Min./gültig 365 Tage) als Geschenk.

2. Vertragsdauer und Kündigung
Der Vertrag endet automatisch mit der vollständigen Erbringung der vereinbarten Leistung, d. h. mit Beendigung des jeweils gebuchten Gruppenangebotes oder dem Abschluss der Beratungen- dies kann auch bereits nach einem Erstgespräch der Fall sein wenn keine weiteren Termine gewünscht sind. Eine vorzeitige Kündigung des Vertrages ist nur aus wichtigem Grunde möglich, z. B. bei Erkrankung vor oder im Verlauf eines Gruppenangebotes. Zur Erstattung bereits gezahlter, anteiliger Gebühren muss die Erkrankung zeitnah durch ein ärztliches Attest belegt werden. Bei Erkrankung des Veranstalters werden den Teilnehmern die vorausgezahlten Gebühren vollständig innerhalb von 5 Werktagen erstattet.

3. Leistungsumfang
Gegenstand der Gruppenangebote und Beratungen sind die jeweils ausgeschriebenen Inhalte sowie die  mit Kunden individuell vereinbarten Themen.  Ich unterstütze fachlich kompetent und transparent in der Zielsetzung. Ich leiste eine Hilfe zur Selbsthilfe und bin im Erfolg abhängig von der Mitarbeit der Teilnehmer. Es wird kein bestimmter Erfolg im Sinne einer konkreten Ergebnisses geschuldet.

4. Gegenseitige Pflichten
Ich leiste nach Ausschreibung bzw. nach individueller Zielvereinbarung. Der Kunde verpflichtet sich nach der verbindlichen Anmeldung zur Zahlung des vereinbarten Honorars bis spätestens fünf Tage vor dem Gruppenangebot bzw. unmittelbar nach Rechnungsstellung bei Beratungen. Verspätet eingehende Zahlungen für Gruppen werden nur in begründeten Ausnahmefällen berücksichtigt. Andernfalls ist der Teilnehmerplatz nicht mehr reserviert und wird anderweitig vergeben wenn andere Interessenten da sind.

Wer einen Beratungs- oder Gruppentermin nach verbindlicher Anmeldung absagt, muss dies rechtzeitig und telefonisch, spätestens 2 Stunden vorher. Wird ein Termin nicht oder nicht rechtzeitig abgesagt, kann ich bis zu 50% des Honorars als Verdienstausfall in Rechnung stellen. Bei Verspätungen von mehr als 15 Minuten zu einer Beratung wird die verspätete Zeit von der gebuchten Beratungsstunde abgezogen.

Ich verpflichte mich, ethische Standards einzuhalten und insbesondere die Vertraulichkeit von persönlichen Informationen zu beachten. Zwischen den Kinderwunschkliniken und mir werden keine Informationen zu Beratungsinhalten oder Behandlungen ausgetauscht- die Kinderwunschklinik Langenhagen erhält lediglich die von den Ratsuchenden unterschriebenen Beratungsquittungen zur Abrechnung der Erstgespräche bzw. des Intensivtages. Dies gilt über die Vertragsdauer hinaus.

Mit der Anmeldung zu einer meiner Leistungen erkennen Sie alle o. g. Vertragsbedingungen an.